Premium der Bitcoin-Futures von BitMEX steigt, werden die Bullen zurückfließen?

Bei vorsichtigen Marktteilnehmern steigt die Prämie von zwei kurz- und mittelfristig an der BitMEX gehandelten Bitcoin-Futures. Laut Luke Martin, einem Händler und Analysten, ist die Abweichung zwischen Bitcoin-Spotpreisen und Prämien, d.h. die Kosten für den Erwerb bei Bitcoin Profit entweder im Dezember 2019 (XBTZ19) oder im März 2020 (XBTH20) und die Verpflichtung zum Kauf oder Verkauf von Bitcoin nach Ablauf der BitMEX, teuer. Dies deutet auf das Vertrauen von Bitcoin in die zukünftigen Preise hin und ist daher ein Impuls für Händler, die sich zurückhaltend verhalten.

Mit Bitcoin Profit Gewinne einfahren

Bitcoin Futures Leitfaden Stimmung

Die Kosten für Bitcoin-Futures steigen oft, wenn Händler bullish sind, was bedeutet, dass der Preis des Basiswertes von den Kassakursen bis zum Verfall steigen wird. Umgekehrt, wenn Menschen liquidieren und Bären ihre Nasen vorne haben, wird das Produkt mit einem Rabatt in Anspruch genommen.

BitMEX ist die weltweit größte Handelsplattform für Krypto-Derivate und bietet eine Reihe von Produkten, darunter ewige Raten, Futures und Optionen von Bitcoin und anderen führenden Krypto-Assets mit einer hohen Hebelwirkung von bis zu 100X. Im Juli berichtete Arthur Hayes, dass das Börsenhandelsvolumen im letzten Handelsjahr die Marke von einer Billion Dollar überschritten hatte.

Die XBTZ19 und die XBTH20 Serie sind zwei der beliebtesten Bitcoin Futures Produkte, und der Unterschied in der Prämie könnte das Ende eines grausamen rückläufigen Zyklus bedeuten. In sechs Monaten befanden sich die BTC-Preise in einem Abwärtstrend und fielen von Höchstständen von 13.800 $ Ende Juni 2019 auf den 23. November, als die Preise unter die psychologischen 8.000 $ und später 7.000 $-Mark fielen.

Bitcoin kann Unterstützung finden

Eine Reihe von technischen und fundamentalen Faktoren unterstützen die Bullen. Der Schlüssel dazu ist das Vertrauen der Derivatehändler. Ausgehend vom Bakkt-Beteiligungsvolumen und dem deutlichen Prämienunterschied laut Bitcoin Profit könnte sich die BTC bis zum Jahresende, fünf Monate vor der definitiven Halbierung im Mai 2020, voraussichtlich noch weiter verbessern.

Handeln Sie an der am schnellsten wachsenden Derivatebörse!

Wie BitMEX hat sich auch Bakkt nach einem langsamen Start beruhigt. Bakkt bietet zwei Futures-Produkte an, darunter den täglich physisch gelieferten Bitcoin-Kontrakt und ein monatliches Futures-Produkt mit Barausgleich. Diese Optionen bedeuten, dass die Rampe sowohl von Instituten als auch von Investoren bevorzugt wird, die von den Regulierungsbehörden Kissen verlangen.