Kategorie: Windows

Bitcoin Profit ist eine echte Plattform?

Für diejenigen unter Ihnen, die uns seit langem gefolgt sind, sind wir sicher, dass Sie bereits wissen, wie man einen Betrug erkennt, und dass Sie allein durch das Lesen des Wortes Bitcoin Profit nichts anderes brauchen, um zu wissen, worum es geht.

Jeden Tag sehen wir eine Menge Software, um in Bitcoin und Criptomoney zu investieren, aber sind sie echt, können wir ihnen vertrauen? Die meisten dieser Plattformen sind ein Betrug.

Würden Sie in eine Plattform investieren, deren Name Sie kennen, der sich jede Woche ändert, wie im Falle von Bitcoin Profit?

Für diejenigen unter Ihnen, die neu sind und nicht in der Welt des Handels tätig sind und wenn Sie Zweifel haben, ob Sie in Bitcoin Profit investieren wollen, werden wir Sie davon überzeugen.

Warum? sehr einfach, denn wenn Sie das geringste Bit in Bitcoin Profit einzahlen, werden Sie ohne es, jeden Geldbetrag, den Sie in diese App eingeben, zurückgelassen, sie werden es stehlen und Sie werden es nie wieder sehen.

Bitcoin Profit bezahlt seine Nutzer nicht, es stiehlt ihr eingezahltes Geld im Austausch für falsche Gewinne und falsche Versprechungen.

Dies ist nur eine Einführung in das, was mit Ihnen passieren kann, wenn Sie Bitcoin Profit vertrauen, lesen Sie weiter, um vor diesen Betrügern sicher zu sein.

Wie funktioniert Bitcoin Profit?

Der erste Weckruf ist das Versprechen der Bitcoin Profit Seite an uns, in kürzester Zeit und ohne Aufwand große Gewinne zu erzielen – erscheint Ihnen dieses Angebot nicht seltsam? Einfaches Geld bedeutet Betrug überall auf der Welt und in diesem Fall übernimmt Bitcoin Profit alle Stimmzettel.

Sie benutzen berühmte Persönlichkeiten wie Richard Brandson, um ihren Betrug durchzuführen.

Bitcoin Profit zeigt Videos, in denen es vermeintlich echte Zeugnisse gibt, in denen exorbitante Tagesgewinne versprochen werden. Es ist uns möglich, ohne Aufwand und kostenlos so viel Geld zu verdienen.

Nun, die Entwickler der Bitcoin Profit-Software haben darüber gesprochen und behaupten, dass sie von anderen Programmen betrogen wurden, in denen sie Gewinne von Millionen pro Jahr versprechen, aber es stellt sich heraus, dass sie in den Anzeigen, die Bitcoin Profit macht, diesen gleichen Diskurs verwenden.

Fotos und apps

Sie müssen nicht viel herumlaufen, um zu erkennen, dass Bitcoin Profit eine absolute Lüge ist, die jemand so viel Geld verdienen kann, wie die „Begünstigten“ behaupten, wahrgenommen zu haben.

Es ist auch kein exklusives System für einige „glückliche“ Menschen. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, jeder kann teilnehmen, aber es ist besser, wenn Sie Ihr Geld nie in Bitcoin Profit investieren.

„Bitcoin Profit und die Verwendung von Fake News

Ein weiterer Beweis für die Falschheit der Bitcoin Profit-Plattform tauchte auf, nachdem Hunderte von Nutzern auf CNN Tech und der BBC eine gefälschte Nachrichtenwerbung gesehen hatten, in der der Milliardär Richard Branson angeblich erschien und über das Geld sprach, das er mit dieser Software verdient hatte.

So ändern Sie die Regionseinstellungen unter Windows 10

Wenn Sie den richtigen Speicherort Ihres Geräts oder die Datums-, Zeit- und Währungsformate einstellen müssen, können Sie diese Einstellungen nun über die Anwendung und so Ihren Windows 10 Standort ändern, dies bringt durchaus Vorteile mit sich um regionale Angebote besser bewerten zu können um nur ein Beispiel zu nennen.

Unter Windows 10 ermöglichen die Regionseinstellungen, dass das Betriebssystem und die Anwendungen (z. B. der Microsoft Store) Ihr Erlebnis personalisieren und Ihnen Inhalte basierend auf Ihrem Standort anzeigen. Darüber hinaus kann Windows 10 basierend auf Ihrem Standort auch automatisch das richtige Format für Datum, Uhrzeit und Währung anzeigen.
Wenn Sie in der Vergangenheit regionale Einstellungen wie den ersten Tag der Woche, Währung, Datums- und Zeitformate ändern mussten, mussten Sie die Systemsteuerung verwenden. Ab Version 1809 teilt Windows 10 jedoch die Seite „Region & Sprache“ in der Einstellungs-App auf und fügt eine neue Seite „Region“ hinzu, die nun die Optionen zum Festlegen des Standorts und zur Auswahl der bevorzugten Formate enthält.

So wechseln sie bei Windows den Standort

In diesem Handbuch erfahren Sie die Schritte zum Ändern des Speicherorts unter Windows 10 (Update Oktober 2018) und zum Einstellen der richtigen regionalen Formate.

So ändern Sie die Einstellungen für Standort und Regionalformate unter Windows 10

Wenn Ihr Gerät falsche Inhalts-, Datums-, Zeit- oder Währungsformate anzeigt, können Sie Ihre Regionseinstellungen mit diesen Schritten anpassen:

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Zeit & Sprache.
  3. Klicken Sie auf Region.
  4. Verwenden Sie unter dem Abschnitt „Region“ das Dropdown-Menü, um den richtigen Standort festzulegen.
  5. Verwenden Sie im Abschnitt „Regionalformat“ das Dropdown-Menü, um zu entscheiden, ob Windows 10 Datums- und Zeitformate basierend auf Ihrer Sprache und Ihren regionalen Einstellungen konfigurieren soll.
  6. Klicken Sie im Abschnitt „Regionalformatdaten“ auf den Link Datenformate ändern.
    Regionale Datenformate unter Windows 10 Version 1809
  7. Wählen Sie Ihre Sprachoptionen aus:
    o Kalender.
    o Erster Tag der Woche.
    o Kurzes Datum.
    o Langes Date.
    o Kurze Zeit.
    o Lange Zeit.
    o Währung.

Ändern der Regionsdatenformate unter Windows 10

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden Ihre Regionseinstellungen Ihren Präferenzen entsprechen. Möglicherweise müssen Sie jedoch einige Apps schließen und erneut öffnen, damit die neuen Einstellungen wirksam werden.
Während die Seite die meisten Regionseinstellungen enthält, wenn Sie die Sprache für Nicht-Unicode-Programme anpassen müssen oder eine Kopie der Einstellungen erstellen müssen, klicken Sie auf der rechten Seite der Region-Seite unter „Verwandte Einstellungen“ auf den Link Zusätzliche Datums-, Zeit- und Regionseinstellungen. Dieser Link öffnet die Regionseinstellungen in der Systemsteuerung, wo Sie auf die Registerkarte Verwaltung zugreifen können, um zusätzliche Einstellungen vorzunehmen.
Falls Sie diese Einstellungen nicht sehen, liegt das daran, dass Sie keine unterstützte Version von Windows 10 verwenden. Die Seite mit den Regionseinstellungen wird voraussichtlich mit dem Windows 10. Oktober 2018 Update erscheinen. Wenn Sie die Version 1803 oder früher verwenden, können Sie diese Einstellungen weiterhin über die Systemsteuerung ändern.